Aloe Vera Barbadensis Miller

Die echte Aloe Vera

Die Aloe Vera stammt eigentlich aus Teilen Afrikas, denn hier herrscht das warme Wüstenklima, das der Pflanze ihre Stärke verleiht. Wild wächst sie hier auch immer noch. Mittlerweile finden sich jedoch auch in anderen Teilen der Welt Aloe Vera-Plantagen, eben dort, wo auch warmes Klima herrscht. Anbaugebiete gibt es unter anderem in den USA, in Indien, in Südchina und Australien, aber auch in Spanien, Portugal und in der Türkei. Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass es mehr als 400 Arten der Aloe-Pflanze gibt, sich aber nur 17 von ihnen Aloe Vera ("Die echte Aloe") nennen dürfen. Die bekannteste Aloe-Art ist die Aloe Vera Barbadensis Miller, die auch vorwiegend in den Nahrungsergänzungen oder Pflege-Produkten steckt.

Die Aloe Vera Barbadensis Miller benötigt mindestens 2000 Sonnenstunden und gedeiht etwa fünf Jahre, damit sie ihre volle Kraft an Nährstoffen entfalten kann. Damit die Nährstoffen optimal erhalten bleiben, sollte das geerntete Blatt noch am selben Tag verarbeitet werden.

Auf die Qualität achten

 Produkte mit Aloe Vera sind heutzutage allgegenwärtig. Es gibt Gels und Säfte und Pulver und Kapseln und sie alle werben mit der Kraft der Wüstenpflanze und bilden diese auch auf ihren Verpackungen ab. Und auch in unzähligen Kosmetik- und Pflegeprodukten finden wir Aloe Vera als Inhaltsstoff wieder. 

Gel, Saft und Pflege, was Aloe Vera kann

Die Wirkstoffe der Aloe Vera sind zahlreich wissenschaftlich nachgewiesen. Wer ein hochwertiges Aloe Vera-Produkt kauft, kann sich auf eine Vielzahl von Anwendungsbereichen freuen. Äusserlich spendet Aloe Vera Feuchtigkeit, kann das Haar nähren, die Haut straffen, kleinere Wunden und Abschürfungen beim Verheilen unterstützen. So wird Aloe Vera ausserdem gern bei Verbrennungen und Sonnenbrand eingesetzt.

Innerlich angewendet ist die Aloe Vera ein wirkliches Allround-Talent. Natürlich kann nicht durch eine einmalige Einnahme eines Aloe Vera Produktes eine "Wunderwirkung" erzielt werden. Grundsätzlich ist hier etwas Geduld gefragt und auch sollte die Nahrungsergänzung dauerhaft in den Alltag integriert werden.

Beschwerden,die durch ALOE VERA gemildert werden können; 

  • Enzündungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Nährstoffmangel
  • Schwaches Immunsystem
  • Gelenkbeschwerden
  • Muskelschmerzen
  • Hautunreinheiten
  • Trockene Haut
  • Schuppenlechte
  • Juckreiz
  • Schwellungen
  • Sonnenbrand
  • Entzündungen,(auch Zahnfleisch)

Aloe Vera hilft auch Tieren

Haustierbesitzer sind aber häufig hilflos, wenn das Tier krank ist und ihm nicht geholfen werden kann. Tierarztbesuche sind kostspielig und meistens kommt man um die Gabe von Medikamenten nicht herum. Vielleicht gibt es auch eine andere Möglichkeit, um dem kleinen Liebling zu helfen. Gesundheitliche Probleme bei Kleintieren sind häufig auf eine Unterversorgung mit lebenswichtigen Nährstoffen zurückzuführen. Ebenso ist es möglich, dass eine übermässige Futtergabe ein Auslöser für Gesundheitsbeschwerden ist. Eine falsche Nahrung oder ein Zuviel an Nahrung kann zu Übergewicht und Störungen führen. 

Flüssig ist besser

Optimal ist es, wenn Aloe Vera (am besten flüssig) dem normalen Futter oder dem Wasser beigefügt wird. Die hohe Dichte an Nährstoffen trägt zur Stärkung des Immunsystems bei, kann Magen-Darm-Probleme regulieren und dem Tier seine Energie zurückgeben. Und Aloe Vera beugt ausserdem weiteren Erkrankungen vor. Die Dosierung ist abhängig von der Art des Tieres und seinem Körpergewicht. Aloe Vera kann bei Tieren auch äusserlich angewendet werden. So lassen sich beispielweise kleine Wunden und Abschürfungen, Zahnfleischentzündungen, Entzündungen der Haut, Ekzeme und Narben gut mit Aloe Vera behandeln. Äusserlich angewendet ist Aloe Vera entzündungshemmend, schmerzlindernd, kühlend und feuchtigkeitsspendend. Ein Tipp für glänzendes Fell: Vor dem Bürsten das Fell mit Aloe Vera einsprühen und etwas einmassieren. Vor allem längeres Fell bei Hunden ist danach wunderbar glänzend und bietet zugleich eine natürliche Abwehr gegen Mücken, Flöhe und Zecken.

 

http://www.einfachanderscht.flp.ch/

 https://www.be-forever.ch/urshengartner/product_list.aspx

https://forever-yours.eu/ch/fbo-profile/?fboId=urshengartner

 

Gentlemans`s Pride, Forever Active Boost, Forever Bright, Propolis Creme, Argi+